Autor Nachricht

admin

(Administrator)
(Beiträge: 588)

geändert von: admin - 28.12.17, 20:43:30

Liebe Akkordeonfreunde,

es ist tatsächlich soweit, wir haben nächstes Jahr das 10. Treffen im Vogtland.

2009 trafen sich hier 4 Leut, davon 3 Akkordenspieler ;-)

Mittlerweile gibt es eine tolle "Stammmannschafft" und immer wieder kamen neue Akkordeonspieler und oft auch deren Partner dazu.

Unser seit 2 Jahren organisiertes "temporäres Orchester" hat sich wohl auch einen festen Platz bei unseren Treffen verdient.
Dank Ippenstein und Vroni Wende, konnten hier jeweils fast alle Teilnehmer dafür gewonnen werden.

Das heißt für uns als Vorstand vom organisierenden Verein Akkordeonscene e.V., das das 10. Treffen 2018 Bewährtes beibehalten und Neues anbieten möchte.

Dazu möchten wir hiermit die Diskussion für die Inhalte des 2018er Treffen anstoßen:

Termin: 02. bis 05.08.2018
Ort: Jugendherberge Klingenthal/Aschberg
Ablauf:
Donnerstag Abend: Mitbringparty, grillen, schwatzen, musizieren, Spass haben

Freitag Vormittag und Nachmittag:
"Orchesterproben" mit Veronika Wende und Wolfgang Niebling

Update 29.12.2017 :
Musikrichtungen in diesem Jahr:
von Klassik über Tango, Swing bis zur rockigen Akkordeonmusik, wir wollen versuchen die breite Möglichkeit des Akkordeonspiels und die Wünsche und Fähigkeiten der Teilnehmer unter einen Hut zu bringen.

Zeiten für weitere Proben werden dann individuell vor Ort miteinander besprochen.

Freitag Abend:
Treffen am Lagerfeuer, bzw. im Saal der Jugendherberge (je nach Wetter und Lust) Musizieren bis zum Abwinken (gern können auch andere Musikinstrumente zur Begleitung mitgebracht werden)

Samstag Nachmittag, bzw. Abend:
Konzert in der Kirche Brunndöbra (ist noch nicht abschließend geklärt)

Samstag abend:
ev. Gesprächsrunde mit Akkordeonfachleuten
anschließend : gemeinsames Musizieren, ev. Ausprobieren neuer Akkordeons

Sonntag Vormittag :
kleines Abschlußkonzert für Klingenthal im Pavillon Klingenthal, Zentrum

Soweit unser Angebot, wir bitten um rege Diskussion und um weitere Ideen, um das Treffen so zu gestalten, das alle Teilnehmer etwas davon haben.

Es wäre toll, wenn Ihr diese Infos auch in Eurem “Akkordeonkreis” weiterleitet.
In der Jugendherberge ist ausreichend Platz, auch so viel, das niemand im Doppelstockbett oben schlafen muss Zwinkerndes Smiley

Die Buchung in der Jugendherberge erfolgt von uns aus direkt, da wir ja Mitglied im Jugendherbergsverband sind.

Außerdem bitten wir, sofern es schon einigermaßen feststeht, um Eure Teilnahmebestätigung.

Bei Fragen und Ideen sind wir vom Vorstand, insbes. Ippenstein und ich sehr gern auch für eine persönliche Ansprache zu haben.


Liebe Grüße
Euer Sobby

# 24.11.17, 11:43:31

zerosette

(Mitglied)
(Beiträge: 138)

Na, das ist doch wie eine kleine Advents-Vorfreude, wenn die Richtung und der gleichbleibende Ort für 2018 schon jetzt abgesteckt sind!! Vielen lieben Dank, lieber Sobby & Team, für die bereits geleistete Vorarbeit!
Mein erster Gedanke: Bitte nicht nur allzu "rockige" Orchesterstücke auswählen!! Und noch Zeit einplanen, um (außerhalb der Konzertvorbereitungen) auch so noch spontan in "Grüppchen" musizieren zu können (nicht alle können im temp. Orchester mitspielen).
Kurzfassung: Wir sind wieder gern mit dabei!! Weitere Überlegungen müssen nun noch folgen.
Zerosette und Ehepartner
# 25.11.17, 13:55:46

zerosette

(Mitglied)
(Beiträge: 138)

Liebe Teilnehmer des letzten Treffens im August 2017 noch, ich bin bissel verwundert – kein Echo von Euch außer noch von Armin (danke an Dich!) darüber? Habe immer gedacht, da kommt noch etwas mit der Zeit … War das Treffen danach nicht mehr für Euch erwähnenswert? Hat es Eure Vorstellungen nicht erfüllt? So oder so müßte doch dann etwas zu sagen sein, damit das „Org-Team“ um Sobby Anhaltspunkte hat, was verändert werden muß, was beibehalten werden kann. Und wenn „Neue“ im Forum darauf stoßen, die müssen doch denken, ist das eine lahme Truppe, wenn hinterher nichts mehr darüber zu hören ist? Das spricht nicht gut für uns!! Das macht keine gute Werbung. Dabei waren es doch wirklich sehr schöne musikalische Tage für uns alle dank der entsprechend guten Vorbereitung von Sobby als „Hauptmacher“ ??!!! Und auf die Vorschau 2018 auch bis jetzt noch keine Reaktion von anderen??
Nichts destotrotz hoffe ich, dass Ihr bei der „Stange“ bleibt. Ich wünsche allen ein gutes (evtl. musaklisches) Weihnachtsfest und ein gesundes 2018, damit wir zum „10-er-Jubiläum“ uns selbst und auch anderen wieder Freude machen / bringen können mit unserem Musizieren!!
Zerosette
PS: Habe es auch bei Nachlese 2017 eingestellt.
# 16.12.17, 11:36:52

Maddina

(Mitglied)
(Beiträge: 65)

freuen ... Super, den Termin merken wir auf alle Fälle vor🤗
# 20.12.17, 19:17:45

Armin

(Nutzer)
(Beiträge: 15)

Wir sind auf auf alle Fälle auch wieder mit dabei, und freuen uns darauf, wieder mit Euch zusammen singen und musizieren zu können. (Ich muss mir noch paar Trinklieder draufdrücken, damit ich mit Didilu mithalten kann.) Gut auch, dass es derselbe Ort ist wie letztes Mal; ideale Bedingungen drinnen wie draußen.
Liebe Grüße Gabi & Uwe
# 02.01.18, 23:39:49

Ippenstein

(Administrator)
(Beiträge: 1021)

Super. Wir freuen uns auf Euch alle freuen

Des schraub mer örschd amol auf.
# 06.01.18, 09:16:15

admin

(Administrator)
(Beiträge: 588)

Ergänzung:

Preise:
Die Preise für Übernachtung und Versorgung findet Ihr hier:

http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/klingenthal65/preise

Wir sind als Verein Mitglied im Jugendherbergsverband, daher erfolgt die Buchung der Zimmer ausschließlich über uns.
Die Bezahlung nehmt Ihr dann direkt vor Ort selbst vor.
Im letzten Jahr haben wir Vollverpflegung gebucht und dies auch wegen der leckeren Küche nicht bereut.
Daher unsere Empfehlung für 2018 ebenso Vollverpflegung zu buchen.

Bei Eurer Anmeldung benötigen wir:

persönliche Angaben (Name, Wohnort, Telefon, Email,… usw.) Anzahl der Teilnehmer
Anreise- und Abreisetermin
Zimmer (Einzel-, Mehrbett ....), Wohnmobil, Zelt, usw.
Verpflegungsart, ggfls. Besonderheiten
Was bringt Ihr zur Mitbringgrillparty am Donnerstag mit?
Hier werden wir uns im Einzelnen noch mit Euch absprechen,
damit nicht jeder Bockwurst mitbringt. ;-)
Was könnt, bzw. wollt Ihr beim gemeinsamen Konzert ev. individuell einbringen?

Für unsere Mobilcampteilnehmer wird es auch wieder Stellplätze geben.
Tiere im Haus, insbes. im Speiseraum sind nicht gestattet.


Außerdem bitten wir, sofern es schon einigermaßen feststeht, um Eure Teilnahmebestätigung.

Gruß Sobby
# 08.01.18, 14:51:34

moewejutta

(Nutzer)
(Beiträge: 11)

Gibt es eine Möglichkit, die Harmona zu besichtigen?
# 16.01.18, 21:35:29

admin

(Administrator)
(Beiträge: 588)

das ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider eher unwahrscheinlich.
Sobby
# 17.01.18, 07:33:41

admin

(Administrator)
(Beiträge: 588)

geändert von: admin - 25.01.18, 10:34:51

Stand der Anmeldungen zum 24.01.2018

Sobby (M.Sobkowiak)
Ippenstein (A.Schertel)
L.Köhler
D.Luck
2 x Kazalla
W.Niebling
2 x Fae
R. Liebisch
2 x G. Moskau
R. Delzanno
U.Bansleben
V.Wende
M.Pfitzer
C.Hartmann

Solltet Ihr Euch nicht wiedergefunden haben, die Teilnahme aber schon recht sicher ist, gebt bitte Bescheid, denn je eher wir die Zimmer so konkret als möglch definieren können, desto sicherer ist es, da die Jugendherberge ja nicht nur uns an dem Wochenende beherbergen wird.


Gruß Sobby
# 24.01.18, 15:44:53

admin

(Administrator)
(Beiträge: 588)

Liebe Akkordeonfreunde,
liebe Teilnehmer des 10. Akkordeonspielertreffens in Klingenthal 2018


Vrony und Wolfgang, unsere Dirigenten, haben ein tolles Programm für das Konzert ausgearbeitet, das sie zusammen mit Andi Schertel letzte Woche durchgesprochen haben. Es ist noch nicht in Stein gemeißelt, das heißt, das eine oder andere kann sich bei den Proben noch ändern.
Dieses Programm verstehen wir als Diskussionsgrundlage, zu der Ihr Euch gern äußern könnt und solltet, denn Ihr spielt die Stücke ja dann ,-)
- Im Idealfall sagt Ihr uns, für welche Stimme Ihr Euch vormerken lassen wollt
- Welche Stücke sind zu schwer/zu leicht/ nicht passend, usw.
- Welche Stücke würdet Ihr ergänzend allein, oder in kleiner Gruppe vorführen wollen ( bitte
jeweils max 1 Stück )
- Kommt Ihr mit dem Spielniveau der Stücke zurecht?
- Welche Ideen habt Ihr, was könnten wir noch einbauen?


Aufgrund des Vereinsjubiläums und des Rahmens des Konzertes ist es uMn wünschenswert, daß wir dieses Mal etwas "professioneller" herangehen. zB. ein jeder seine Stimme im Vorfeld probt. Wir stellen dazu auch Youtube-Videos bereit, zu denen ein jeder proben kann.
Das Konzert findet nun am Samstag um 17 Uhr in der Jugendstilkirche in Brunndöbra statt. Wir werden vom Altarraum aus spielen und haben somit tolle Konzertakustik für uns.

Am Sonntag findet dann der Abschluß um 10.30 Uhr in der Rundkirche statt. Wer möchte, sollte diesen Gottesdienst (wie im letzten Jahr) noch mitnehmen und die zweitgrößte Rundkirche Sachsens erleben (die größte ist die Frauenkirche in Dresden). Zu diesem Anlaß soll auch nochmal ein Akkordeonensemble von der Empore aus 2 bis 3 Stücke spielen. Das kam ja im letzten Jahr bei den Zuhörern und bei den teilnehmenden Spieler sehr gut an. Wer dazu auch Lust hat, möge sich bitte ebenfalls melden.

Die Stücke schicken wir Euch dann auch vorab, damit vorgeübt werden kann, wenn gewünscht.


Hier also der Probenplan:

Freitag 9 - 12 und 13.30 bis 18 Uhr (immer mit Pausen dazwischen). Nach dem Abendessen das Ensemble
Samstag 9 - 12, ab 13.30 Uhr geht es zur Kirche runter. Durchlaufprobe bis 16 Uhr. 17 Uhr Konzert. 19.30 Uhr Abendessen. Danach Ensembleprobe
Sonntag 9.30 Uhr Abfahrt zur Rundkirche und Durchlaufprobe. 10.30 Uhr Gottesdienst.

Für die Proben bringt bitte Radiergummis und Bleistifte mit (mit nichts anderem schreibt man in die Noten).

Ein Vorschlag soll hiermit ebenfalls zur Diskussion gestellt sein:
Für das Konzert schwarzes oder weißes Hemd, schwarze Hose, schwarze Schuhe.
Die Damen schwarze Bluse (mit Glitzer und Bamborium). ;-)
Wir können und wollen Euch die Kleiderordnung natürlich nicht vorschreiben, wollen uns im Interesse des Gesamteindrucks als Orchester aber auch hier toll präsentieren.

Und vergesst Eure Notenständer nicht... und ein Akkordeon wäre auch gut ;-) ,
Ihr seht, im Zentrum des diesjährigen Treffens steht mehr denn je die orchestrale Musik.
Diejenigen, die sich eigentlich nicht für die Orchesterarbeit interessieren, oder mit den Noten nicht so Recht zu Fach kommen, sind herzlich eingeladen trotzdem mit zu machen, im Idealfall sind alle dabei, einer mehr der andere weniger, je nach Lust und Fähigkeiten.


Programmvorschlag für das Konzert
1. Tango pour Claude (Am)
Ansage
2. Can you feel the love tonight (B)
3. Menuett & Badinerie (Hm)
Textbeitrag Thorald Meisel
Ansage
4. A Whiter Shade Of Pale (C)
5. Ice Cream (B)
6. Sway (Dm)
7. Via con me (Gm)
Ansage
8. Solène (Doppelquartett??) (Am)
9. Hallelujah L. Cohen Sologesang + Klavier
Textbeitrag Thorald Meisel
Ansage
10. Wer die Rose ehrt (G)
11. Black Bottom (Es)
Ansage
11. Crazy little thing called love (C)
Zugabe 1
12. Smoke on the water (Orgel) ??? (Gm)
Zugabe Orchester:
13. Solo: Indifference ?? wer spielt das?
14. Solo: Sou le ciel de Paris ?? wer spielt das?
15. Eure individuell vorbereiteten Beiträge werden nach Bekannwerden eingearbeitet

Sobald Ihr wisst, ob und was Ihr mit wem (oder allein) zum Besten geben möchtet, gebt uns bitte umgehend Bescheid.

Hier die Youtube Titel zum Kennenlernen der Titel:
Die Reihenfolge entspricht nicht dem Ablauf!


https://www.youtube.com/watch?v=DprW_5W2p6E
https://www.youtube.com/watch?v=_wsX_wcTpD0
https://www.youtube.com/watch?v=jTR6xBeC2xA
https://www.youtube.com/watch?v=jTR6xBeC2xA
https://www.youtube.com/watch?v=UpXbDzkIPuA
https://www.youtube.com/watch?v=lUP_fex2RaA
https://www.youtube.com/watch?v=l4i51b8ZS-4
https://www.youtube.com/watch?v=aXzNmLkS6mM
https://www.youtube.com/watch?v=lZM-5SYr2Yk
https://www.youtube.com/watch?v=KjgWWjkNbhU



Diese Infos werden auch ins weltmeisterforum.de als Grundlage der Diskussion gestellt.
Wir hoffen, Ihr beteiligt euch rege daran, damit wir ein würdiges Jubiläumstreffen auf die Beine stellen, an dem
jede/r seine Freude hat.


P.S. wir haben bisher 22 Anmeldungen zum Treffen, einige der Stammteilnehmer haben noch keine Zusage abgegeben,
auch über weitere neue Teilnehmer würden wir uns sehr freuen.

Wir bitten dringend darum dies baldmöglichst zu tun, da die Reservierung der Betten/Zimmer in Kürze im wesentlichen abgeschlossen sein soll.
Die Jugendherberge muss ja auch planen.



Liebe Grüße vom Vorbereitungsteam

# 11.03.18, 12:55:01

flipsi1

(Nutzer)
(Beiträge: 18)

Hallo Sobby,
vielen Dank für Eure Vorschläge zum Akko-Treffen 8/18.
was ich persönlich in die Auswahl nehmen würde sind die folgenden Stücke:

-- Tango pour Claude (passt zu mir !!)
-- Crazy little thing
-- Wer die Rose ehrt
-- Sway
-- Can you feel tonight ...
-- Halleluja (als Orchesterstück?,
-- oder nur Solo mit Klavier?)

-- A Whiter Shade....
-- Solene? (kenn ich nicht)

nach erfolgter Auswahl wäre es vielleicht sinnvoll die Noten
zu kennenzulernen hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades.

Liebe Grüße und ich freue mich schon drauf.
Klaus
# 11.03.18, 14:31:01

maxito

(Mitglied)
(Beiträge: 102)

geändert von: maxito - 11.03.18, 20:51:36

Ja sowas!

kaum ist man ein paar mal nicht dabei, ist schon alles ganz anders!

Was die Orchesterstücke angeht, bin ich im Moment etwas überfragt/überfordert. Da ich nach wie vor kein Orchesterspieler bin, habe ich auch keine so rechte Vorstellung davon, was sich hinter den Titeln versteckt und was da auf mich zukommen könnte.

  • "Tango pour Claude" hab ich schon mal von Galliano gehört.
  • "Sway" hab ich in irgendeiner Fassung mal zusammen mit einem Saxophonspieler zum besten gegeben.
  • Und "Sous le ciel de Paris" hab ich auch irgendwann mal gedudelt.


Die anderen Stücke kenne ich teilweise nicht, oder halt so aus m Radio. - Aber keine Ahnung, was das "auf Orchester" bedeutet. Drum weiß ich auch nicht, wo ich da mitmischen kann und in welcher Stimme, bzw. ob mein Spielniveau hierzu ausreicht. Was ich aber auf jeden Fall weiß, ist, dass ich kein besonders guter "vom Blatt Spieler bin.. heißt, ich bräuchte entsprechend einen etwas längeren Vorlauf, damit ich mir die Stücke und die mir zugedachte Stimme angucken kann.. es sei denn die sind einfachst gesetzt und einfach spielbar.

... auf alle Fälle werd ich jetzt erstmal nach einem Akko mit 440 Hz Stimmung gucken, damit ich ein orchesterkompatibles Instrument dabei habe freuen


Insgesamt bin ich aber planungsmäßig noch ne deutliche Ecke vom Vogtlandtreffen entfernt - Außer dass ich weiß, dass ich Chnöpfeleri mitnehme und schon den Urlaub vorgemerkt habe, habe ich im Moment noch nicht viel mehr drüber nach gedacht, Da brauch ich noch n bissl Zeit. zwinkern

Grüßle, maxito
# 11.03.18, 15:56:17

zerosette

(Mitglied)
(Beiträge: 138)

Ein liebes Hallo in die Runde,
aha - das Jub.-Treffen nimmt Gestalt an! Danke für Eure viele Zeit schon für die Vorbereitung. Mein (70+) erster Eindruck - außer 3 (sehr schön) + 10 alles engl. Titel, die sagten mir zunächst überhaupt nichts. Über youtube reingehört, kam der "AHA"-Effekt. Mir nicht so sympathisch: 1/6/7/12, wobei es schon so ist, dass eben nicht alle Titel nun jedem gefallen müssen / mögen. Vielleicht sollte aber auch nochmals überlegt werden:
* Wer werden in der Kirche die Zuhörer (Alter?) sein?
* Können diese ggf. mit den engl. Titeln etwas anfangen, um sie zahlreich zum Konzert anzulocken?
Beim Sonntagsspiel in der Kirche wär ich sehr gern wieder dabei!! Spiele auch gern wieder 1. Stimme, auch 2. oder 3., wenn dort gebraucht.
Noten für das "Einspielen" wären sicher für uns alle vorteilhaft -> soviel gemeinsame Probezeit haben wir ja gar nicht dort, ist ja kein Wochen-Probelager und es sollten auch noch etwas Zeitlücken bleiben, um auch außerhalb des Orchesters sich mal zu gms. Spiel finden zu können.
Ich denke, wir sollten auch mit so wenig wie möglich / so viel wie nötig / "Technik" spielen und unsere eigenen Erwartungen nicht zu hoch schrauben, wenn wir erst 1 Tag vor dem Konzert die erste gemeinsame Probe haben.
Mit Anett ggf. wieder im DUO etwas (Bois de Boulogne) -> das ist noch etwas offen, ist ja nun schon ein längeres Programm.
So, das war spontan meine erste Reaktion.
Vorfreude bleibt / hat sich verstärkt!
Viele Grüße zerosette

# 11.03.18, 18:01:51

zerosette

(Mitglied)
(Beiträge: 138)

Ergänzung:
Die Titelnr. 11 ist 2 x vergeben.
Nachstehend in der Reihenfolge eine Zuordnung zu yuotube mit Ergänzung Nr. 8, 9 und 12. Die Tabelleneinteilung kommt leider nicht mit, aber trotzdem ist wohl Zuordnung zu erkennen.

1 Tango pour Claude https://www.youtube.com/watch?v=DprW_5W2p6E
2 Can you feel https://www.youtube.com/watch?v=KjgWWjkNbhU

3 Menuett / Badinerie / Bach https://www.youtube.com/watch?v=l4i51b8ZS-4

4 A whiter Sjhade Of Pale https://www.youtube.com/watch?v=Mb3iPP-tHdA
5 Ice Cream https://www.youtube.com/watch?v=_wsX_wcTpD0
6 … Rose ehrt / Rent https://www.youtube.com/watch?v=aXzNmLkS6mM

7 Via con me https://www.youtube.com/watch?v=lUP_fex2RaA
8 Soléne https://www.youtube.com/watch?v=lu2uvPvnBrA
9 Hallelujah https://www.youtube.com/watch?v=YrLk4vdY28Q
10 sway https://www.youtube.com/watch?v=lZM-5SYr2Yk

11 Black bottom /Charlesotn https://www.youtube.com/watch?v=jTR6xBeC2xA
11 Crazy little https://www.youtube.com/watch?v=UpXbDzkIPuA

12 Smoke on the water https://www.youtube.com/watch?v=55XCu8QhHaA

zerosette
# 11.03.18, 20:35:16
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Akkordeon Offline-Treffen 2010
60 65535
25.03.11, 16:16:06
14 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 9. Akkordeonspielertreffen im Vogtland 2017
45 7332
15.12.17, 20:06:00
Gehe zum letzten Beitrag von zerosette
27 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Doppelkammerstimmstock
93 65535
03.08.10, 21:53:50
Gehe zum letzten Beitrag von maxito
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Akkordeonspielertreffen September 2013 in Klingenthal
20 6671
15.10.13, 20:57:14
Gehe zum letzten Beitrag von zerosette
Gehe zum ersten neuen Beitrag 10 Jahre Akkordeon Café Dortmund am 4. Juni 2018
5 695
17.06.18, 19:52:53
Gehe zum letzten Beitrag von mambo33
Archiv