Autor Nachricht

florissima

(Nutzer)
(Beiträge: 19)

geändert von: florissima - 16.07.16, 17:28:48

Hallo,

bei mir wurde ein toxisches Innenohr diagnostiziert, das sich aufgrund einer Mittelohrentzündung entwickelt hatte. Ich habe auf dem betroffenen Ohr eine ziemliche Hörminderung und beide Ohren nehmen Töne unterschiedlich wahr, bedingt vermutlich auch durch noch vorhandenes Sekret im Ohr und das Loch im Trommelfell.
Mir wurde in der HNO gesagt, die Chance, dass es wieder gut wird, liegt bei 70% und dass es bis zu 6 Wochen dauern kann, bis sich das Innenohr wieder regeneriert.
Also Geduld, ich weiß....

Hat jemand von Euch Erfahrungen diesbezüglich?

Das Spielen ist auf diese Weise jedenfalls ziemlich eingeschränkt, da es sich für mich anhört, wie eine total verstimmte Gitarre.
Das betroffene rechte Ohr hört ca. einen Viertelton tiefer (nicht höher, wie ich ursprünglich dachte)und es stört wahnsinnig!

Viele Grüße,
Florissima

# 16.07.16, 17:27:26

Ippenstein

(Administrator)
(Beiträge: 1021)

Hallo Florissima,

erst mal gute Besserung und ich hoffe, daß das wieder wird. Für uns Stimmer wäre das ein riesiges Problem, wenn wir nicht mehr hören könnten, da das Stimmen ja nach Gehör geht.

Toi toi toi

Andreas und Lisa

Des schraub mer örschd amol auf.
# 17.07.16, 17:47:18

florissima

(Nutzer)
(Beiträge: 19)

Hallo Andreas und Lisa,

vielen Dank für Eure guten Wünsche!
Ja für Euch Stimmer wäre das richtig schlecht.
Es war mir irgendwie nicht so wirklich bewußt, was eine MOE an Schwerhörigkeit hinterlassen kann.
Im nachhinein wäre ich auch besser direkt am Wochenende in die HNO-Klinik gefahren.

Ich hoffe, dass sich innerhalb der 6 Wochen noch etwas tut.

Viele Grüße,
Florissima
# 17.07.16, 21:52:18

florissima

(Nutzer)
(Beiträge: 19)

Hallo,

ich kann Euch glücklich und erleichtert mitteilen, dass ich wieder wunderbar auf beiden Ohren hören kann! Beim Hörtest (Tonaudiogramm) vor 2 Wochen war alles bestens! freuen
Also: Es dauert wirklich lange und man braucht viel Geduld.
Der Professor im Krankenhaus hatte es mit einer Wahrscheinlichkeit von 70 zu 30 eingeschätzt, dass sich mein Gehör wieder völlig regeneriert!
Glück gehabt!
# 01.11.16, 21:16:29

Ippenstein

(Administrator)
(Beiträge: 1021)

Super. freuen Dann jetzt aber auch fleißig wieder üben freuen

und weiterhin toi toi toi

Ippenstein

Des schraub mer örschd amol auf.
# 02.11.16, 08:39:43

zerosette

(Mitglied)
(Beiträge: 136)

Na also - mit Geduld und Weile, hüpft der Frosch ´ne Meile ...
Toi, toi, toi, dass das Ohr lange nichts mehr in dem Sinne von sich hören läßt!!
Nutze das wieder gute Hören, um Dich so oft wie möglich selbst auf dem Akkordeon gut zu hören!
LG Zerosette
# 02.11.16, 09:25:47

asinge

(Nutzer)
(Beiträge: 18)

Oha,

sowas Ähnliches habe ich auch mal vor Jahrzehnten erlebt. Damals hatte ich noch versucht, das Orgelspiel zu erlernen. Von jetzt auf gleich hörte ich jeden Ton doppelt, so wie Ton + Quinte. Wenn man das mal zusammen spielt, dann weiß man ungefähr wie schräg das klingt, ein Spiel ist so jedenfalls unmöglich. Glücklicherweise war am nächsten Tag alles schon wieder vorbei. Seit dem hat sich das allerdings nie wieder gezeigt. Ich wünsche dir, dass das bei dir auch ein einmaliges Erlebnis bleibt.

Liebe Grüße
Axel
# 09.11.16, 20:55:41

florissima

(Nutzer)
(Beiträge: 19)

Liebe Zerosette, Andreas und Axel,

vielen Dank für Eure guten Wünsche! Ich hoffe auch, dass es nie wieder passiert. Weder mir noch Euch! Ich für meinen Teil habe was daraus gelernt: Nie zu doll schnäuzen, wenn die Nebenhöhlen auch noch so voll sind und doch lieber zeitnah ein Antibiotikum nehmen......

Herzliche Grüße,

Florissima

# 16.11.16, 20:25:05

Thorsten1906

(Einsteiger)
(Beiträge: 1)

Ja mein Cousin hat das auch und dachte er müsste mit dem spielen aufhören aber mittlerweile hat er sich mehrere Techniken angeeignet mit den es geht wo ein wille ist ist auch ein weg
# 10.08.18, 09:08:45
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Diskrepanz Knopfzahl - verschiedene Töne
18 7141
07.08.14, 12:39:29
Gehe zum letzten Beitrag von Karin66
12 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Was ist eigentlich los mit deutschem Design?
dak
67 65535
12.06.14, 12:11:21
Gehe zum letzten Beitrag von Karin66
Gehe zum ersten neuen Beitrag Moin all tehaup
37 25853
18.03.16, 09:38:20
Gehe zum letzten Beitrag von Hannes
14 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 8. Akkordeonspielertreffen im Vogtland 2016
80 23437
24.08.16, 21:27:59
Gehe zum letzten Beitrag von admin
Gehe zum ersten neuen Beitrag Einsichten
dak
8 5954
30.07.10, 10:00:43
Archiv